Physiotherapeutin Catherine Eigenmann

Catherine Eigenmann wusste bereits in der Primarschule, dass sie Physiotherapeutin werden wollte und nach der Matura hat sie dieses Ziel 2005 erreicht. Nach zwei Jahren auf den Intensivstationen des Universität Spitals Zürich wechselte sie ins Stadtspital Triemli und arbeitete dort auf der Chirurgie Station, den Intensivstationen und mit ambulanten Patienten.

So konnte sie in unterschiedlichen Stationen und Bereichen Erfahrungen mit Patienten und deren Beschwerden sammeln. Sie hat stets jeden einzelnen Patienten individuell betrachtet und eine massgeschneiderte Diagnose sowie Behandlung festgelegt und durchgeführt.

Nach zwei Jahren übernahm Catherine Eigenmann die physiotherapeutische Leitung der Intensivstationen. Parallel bildete sie sich stetig weiter im Bereich der manuellen Therapie oder auch genannt Manualtherapie. Um diesen Weg weiter vertiefen zu können, arbeitete sie ab 2011 in der Physiotherapie-Praxis Meierhof. Hier traf sie auch João Graf.

Neben vielen intensiven Fachgesprächen und einigen Tassen Espressi entwickelte sich auch die Idee zu einer gemeinsamen Praxis. Im November 2014 folgte Catherine Eigenmann João Graf mit viel Freude in seine Praxis Fisio Expert in Zürich-Altstetten.