Physiotherapeut João Graf

1966 wurde João Graf in Porto Alegre, Brasilien geboren.

1983 schloss er hier seine Matura ab und begann ein Soziologie-Studium, entschied sich aber nach einem Jahr für einem Auslandsaufenthalt.
Da er über seine Grosseltern auch mit der schönen Schweiz verwurzelt ist und die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt, stand sein Ziel schnell fest.
Seinen Plan – nach 1-2 Jahren wieder zurückzukehren – warf er bald schon über Bord. 1988 -1992 absolvierte João Graf die Physiotherapieausbildung im Triemlispital.

In den folgenden Jahren sammelte der sympathische Physiotherapeut seine ersten Berufserfahrungen im Züricher Waidspital. Hier arbeitete er insgesamt 3 Jahre in der Chirurgie, der Orthopädie, der Intensivstation und der Geriatrie.

Seine nächste Station – für weitere 5 Jahre – war die ambulante Praxis Physiowell in Niederhasli. In den Jahren 2002- 2014 unterstützte Herr Graf die Physiotherapie-Praxis Meierhof in Zürich.

Seit 2009 bis heute Physiotherapeut in der JVA Pöschwies, Regensdorf ZH. Seine Fachkenntnisse vertiefte er in den Jahren 2004-2006 in einem Nachdiplomstudium im Bereich der muskuloskelletalen Physiotherapie mit Abschluss OMT-SVOMP.

Im Juni 2014 eröffnete der überzeugte Schweizer – mit brasilianischem Blut in den Adern – seine eigene Physiotherapie-Praxis an der Buckhauserstrasse in Zürich.