Physiotherapie – Hauptziele einer Behandlung

Der Begriff der Physiotherapie kommt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern „physis“ (Natur) und „therapeia“(Therapie) zusammen. Physiotherapie als natürliche Heilbehandlung wird in erster Linie eingesetzt, um die Bewegung und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers zu verbessern bzw. wiederherzustellen.

Die Kosten einer physiotherapeutischen Behandlung werden bei medizinischer Notwendigkeit von den Kranken- und Unfallversicherungen übernommen. Das Hauptziel der Physiotherapeuten liegt darin, mit Hilfe aktiver oder passiver Behandlungsmethoden bestehende Schmerzzustände zu lindern.

Ob Rückenschmerzen, Sportverletzungen, postchirurgische Bewegungseinschränkungen, Bandscheibenprobleme oder Knieschmerzen – in vielen Fällen können körperliche Fehlfunktionen in der Physiotherapie von Physiotherapeuten sogar vollkommen behoben werden.

Die physiotherapeutische Behandlung akuter Schmerzzustände beinhaltet in jedem Fall eine ausführliche Anamnese, die Betrachtung des gesamten Körpers und die Bestimmung der tatsächlichen Schmerzursache.

Ursachen für körperliche Fehlfunktionen werden in der Physiotherapie langfristig behandelt, um eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens zu erreichen.

Es gibt verschiedene physiotherapeutische Behandlungsmethoden, die unter dem Begriff der Physiotherapie zusammengefasst werden:

– Ob manuelle Therapie,
– Elektrotherapie,
– Krankengymnastik oder Reha Sport – Physiobehandlungen 

sind sehr vielfältig und können so individuell auf die Bedürfnisse des menschlichen Körpers abgestimmt werden.

Physiotherapeutische Praxis in Altstetten (Zürich)

Physiotherapie umfasst sämtliche aktiven und passiven Therapiemethoden, wie beispielsweise Krankengymnastik oder physikalische Therapie. Die physiotherapeutische Behandlung ist ein natürliches, ärztlich verordnetes Heilverfahren.

Dieses natürliche Heilverfahren wird bei Menschen jeden Alters zur Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen und Schmerzzuständen eingesetzt. Die unterschiedlichen Therapiemassnahmen in der physiotherapeutischen Behandlung sorgen für optimale Trainingsergebnisse.

Die kompetente und freundliche Praxis Fisio Expert mit modernen, physiotherapeutischen Behandlungsräumen finden Sie in Altstetten – Zürich. Hier werden sämtliche Therapiemethoden angeboten, die ein optimales Behandlungsergebnis versprechen.

Können Patientinnen und Patienten die Räumlichkeiten der physiotherapeutischen Praxis Fisio Expert in Altstetten nicht selbst aufsuchen, so bietet der kompetente Physiotherapeut auch eine Heimbehandlung an.

Ob Heimbehandlung oder Besuch am Arbeitsplatz – in der Physiotherapie werden auch Tipps zum richtigen Sitzen und richtigen Stehen sowie ergonomische Instruktionen vermittelt. Das funktioniert am besten vor Ort.

Der Physio-Experte bietet zudem auch Manual Therapie, Reha Sport und präventives Training an. So werden Schmerzzustände der Patienten dauerhaft gelindert bzw. im Vorfeld vermieden.

Behandlung von Schmerzzuständen

Schmerzzustände können verschiedene Ursachen haben. Die Physiotherapie reagiert darauf individuell mit diversen Behandlungsmethoden: bestimmte Weichteiltechniken, wie die Trigger-Behandlung, regelmässiges Kräftigungs- und Ausdauertraining oder auch der Einsatz von Tapes nach McConnell® und Kinesiotapes bei Sportverletzungen werden angewendet.

Physiotherapie beinhaltet zudem die Neuromobilisation oder manuelle Therapie nach Kaltenborn-Evjenth®, Maitland® und Mulligan®- Konzepten – in den letzten Jahren hat auch die Atemtherapie nachweislich Erfolge erbracht.

So wird auch die medikamentöse Behandlung chronischer Atemwegserkrankungen, wie Asthma und Bronchitis, immer häufiger in der Physiotherapie mit einer speziellen Atemtherapie zusätzlich unterstützt.

Auch postchirurgische Rehabilitation nach verschiedenen Operationen ist wichtig, um dauerhaft wieder eine optimale Bewegungsfunktion des Körpers zu erreichen.

Wer dauerhaft und regelmässig den Aufbau der eigenen Muskelkraft und Ausdauer fördern möchte, für den gibt es in der Physiotherapie auch die Möglichkeit, sein Trainingsprogramm in einem Fitnesscenter zu absolvieren.

Eine Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Physiotherapeuten und Fitnesstrainern sowie eine ganzheitliche Betrachtung des gesundheitlichen Zustandes gewährleistet ein optimales Trainingsergebnis in der Physiotherapie.